Projektverwaltung

Thema Beschreibung

 

Arbeitsdatenbanken     

verwalten                                                             

Für jeden Ihrer Mandanten können mehrere Datenbanken mit gegebenenfalls unterschiedlichen Datenbeständen angelegt werden. Im Rahmen dieses Videos erklären wir Ihnen, wie Sie Datenbanken anlegen, bearbeiten oder löschen.
Projektcockpit                Das Projektcockpit stellt die Verprobungszentrale dar. Hier werden die importierten und bearbeiteten Daten hinsichtlich ihrer Plausibilität hinterfragt. Der grundlegende Aufbau des Cockpits wird im Schulungsvideo erklärt.

Vergangenheit aufbereiten

Thema Beschreibung
Wirtschaftsjahre verwalten Das importierte Datenmaterial sollte auf jeden Fall mit den veröffentlichten Jahresabschlüssen und dem Ergebnis der lfd. Finanzbuchhaltung übereinstimmen. Damit hier keine Differenzen entstehen, findet eine Ergebnisverprobung statt.
Datenimport (vorläufige und endgültige Werte) In dem Schulungsvideo wird der Import von vorläufigen und endgültigen Summen- und Saldenlisten erläutert.
Datenimport (Bewegungssalden) In dem Schulungsvideo wird der Import von Jahresverkehrszahlen einer Summen- und Saldenliste erläutert.
Sachkontenkonsistenz Nicht selten werden gleiche Kontonummern in unterschiedlichen Wirtschaftsjahren mit verschiedenen Texten versehen. Diese müssen auf einen einheitlichen Stand gebracht werden. Dies geschieht entweder durch Gleichstellung der Kontentexte oder durch Um-buchung auf neue Konten.
Kontenzuweisung Jedes Konto hat seinen Platz in der Bilanz und G+V. Standardisiert werden die Konten über hinterlegte Kontenrahmen den entsprechenden Positionen zugeteilt. Teilweise können aufgrund individueller Kontenrahmen diese aber nicht immer direkt zugeordnet werden bzw. sollen in der Planung anders aufgeteilt werden.

Vergangenheit bearbeiten

Thema Beschreibung

 

Bilanz und G+V bearbeiten

Hier wird die grundlegende Analyse und Bearbeitung der Vergangenheitsdaten beschrieben. Konten können kommentiert, Salden umgebucht bzw. bereinigt werden und der Umgang mit der standardisierten Checkliste je Bilanz- und G+V Position wird erläutert.

Fragenkatalog

(due diligence)

Die Vergangenheitsanalyse wird im Rahmen einer kritischen Unternehmensanalyse (due diligence) begleitet. Diese Fragenkataloge sind je Mandant und Zweck individuell anpassbar.

Vergangenheit auswerten

Thema Beschreibung

Vergangenheit

auswerten                    ___________

Die bearbeiteten Daten der Vergangenheit werden ausgewertet und stellen die Grundlage für die Planrechnung dar.